Für alle, die am 21. Januar nicht an der Diskussionsrunde von 18:15 Uhr zu den Hochhäusern dabei sein konnten: hier https://we.tl/t-kqdBdjnQmp kann nun der Film heruntergeladen werden. 

Ausverkauftes Haus, spannende Diskussion und angeregte Apérogespräche gestern bei «18:15 Uhr - Gespräche zur Bauökonomie» von maneco. Thema war das Wohnhochhaus, oben auf der Bühne diskutierten Katrin Gügler (Stadt Zürich), Beat Schwab (Zug Estates), Michael Budliger (Anwalt Bau- und Planungsrecht) sowie Erika Fries (Architektin). Wer nicht dabei sein konnte, erhält bald einen Link zum Film. 18:15 kommt wieder im Mai oder Juni - der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. 

CEEC: Der aktuelle Newsletter ist erschienen und kann hier gelesen werden.

ICMS: Im Auftrag der Fachkommission wurde die neue Arbeitsgruppe ICMS (International Construction Measurement Standards) gegründet. Ziel ist es die neuen internationalen Baukostengliederungsstandards (ICMS) und die zugehörigen Mengenermittlungsstandards (IPMS) zu analysieren. Anschliessend soll evaluiert werden, ob ein Anschluss an die Koalition (ICMS Coalition) für maneco sinnvoll wäre. Die Arbeitsgruppe besteht aus Sabrina Melera (Bauökonomin AEC), Christian Schwizer (Bauökonom AEC) und Agnete Skytte (Bauökonomin, Vorsitzende der Arbeitsgruppe). 

ICMS war bereits an der letzten Konferenz im Frühling 2018 in Paris ein Thema. Damals wurden auch Statements von Vertretern aus verschiedenen Ländern gefilmt. Sie können hier angeschaut werden. 

Unter dem Titel «Welchen Einfluss haben die veränderten Konsumgewohnheiten auf die Immobilien», diskutierte 18:15 Uhr am Montag den 24. September über die Folgen des heutigen Konsumverhaltens auf Erdgeschossnutzungen, Einkaufsstrassen und Einkaufscenter. Mit dabei waren Martin Munz (Credit Suisse Asset Management), Marcel Stoffel (Detailhandelsexperte), Tristan Kobler (Architekt) und Anna Schindler (Direktorin Stadtentwicklung Zürich). Die Gesprächsleitung hatte wie immer Michael Hauser. 

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

maneco ist Mitglied beim Comitée European des Economists de la Construction CEEC. An dieser Stelle finden Sie aktuelle Informationen aus dem europäischen Verband: https://mailchi.mp/fd85aca28b43/ceec-news-update-july-334931