Am 13. Juni diskutierte «18:15 Uhr - Gespräche zur Bauökonomie» über das Thema «Wer findet die nächste Nische?». Mit dabei waren: 

Tina Arndt, Architektin und Mitinhaberin architektick, VR und Mitgründerin Frau baut AG, Zürich

 Sabine Friedrich, Stadt- / Raumplanerin, Vorstandsmitglied Swissfuture, Teilhaberin keeas Raumkonzepte, Zürich

 Jörg Koch, Geschäftsführer Pensimo Management AG, Zürich

 Matthias Standfest, Gründer und CEO Archilyse AG, Zürich

Gesprächsleitung

Michael Hauser, Selbständiger Berater für Bau- und Immobilienprojekte und Inhaber hauserorte.ch

 

 

Der Weihnachtsnewsletter der CEEC ist da:

Newsletter Weihnachten 2017

Weitere Newsletter werden nach Erscheinen hier aufgeschaltet. 

 

 

Das zweite Buch der maneco-Reihe ist soeben erschienen: «PQM - Qualitätsmanagement für Bauprojekte». Das neue Werk zeigt auf einfach und anschauliche Weise, wie sich ein PQM auch für kleinere oder mittlere Bauprojekte mit vertretbarem Aufwand implementieren lässt. maneco-Mitglieder können das Buch bis Ende Jahr noch mit 20% Rabatt direkt bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen. Alle anderen bestellen das Buch am einfachsten direkt beim Verlag unter diesem Link. Dort ist das PQM-Buch auch in elektronischer Form erhältlich. 

Bereits wurden rund 1500 Exemplare des Generalplaner-Buchs verkauft. Nun ist die Neuauflage erschienen. Sie berücksichtigt verschiedene Inputs der Leserinnen sowie Leser und wurde um ein Kapitel zu neuen Technologien/Entwicklungen im Planungs- und Baubereich ergänzt. Das Buch kann für 48 Franken im Handel oder direkt hier beim Verlag gekauft werden. Demnächst wird auch die E-Book-Variante erhältlich sein.

Im Spätherbst folgt dann das PQM-Handbuch und circa im Frühling 2018 die französische Version des Generalplaner-Buchs. 

 

Kühle Köpfe trotz grosser Hitze: Am 21. Juni debattierte 18:15-Uhr Gespräche zur Bauökonomie über den Wandel von Industrie- zu Immobilienfirmen. Auf dem (gekühlten) Podium mit dabei waren: Patrik Schmid (Wüest Partner), Salome Grisard (Hiag Immobilien), Michael Hauser (Gesprächsleitung), Martin Geistlich (Geistlich Immobilia) und Sache Peter (Stv. Amtschef Amt für Raumentwicklung des Kantons Zürich).