Speziell für seine Mitglieder führt maneco zwei bis drei Mal pro Jahr Infoanlässe zu aktuellen Themen durch. Der erste fand am 22. April in Zürich statt.

Am 22. April 2014 fanden sich rund 50 Personen in der Härterei ein, um am Infoanlass des maneco zum Thema «Erfahrungen mit dem Kostengarantiemodell» teilzunehmen.

Nach einer kurzen Begrüssung durch den Präsidenten des maneco, Peter Zwick, stellte Urs Grieder das Kostengarantiemodell der Planconsult vor. Er erklärte das Vertragsmodell, sprach über die Vorteile der Kostengarantie für Bauherrn und Architekten, zeigte auf, wie viel eine Kostengarantie kostet und wie der Garant die Bauherrschaft entlastet.

Im Anschluss an das Referat fand eine Gesprächsrunde mit Urs Grieder, Partner bei Planconsult, René Kümmerli, Inhaber /Geschäftsleiter Perolini Baumanagement AG, und Kurt Muster, pensionierter eidg. dipl. Baumeister, statt. Der Gesprächsleiter Peter Zwick stellte die ersten Fragen zum Vortrag über das Kostengarantiemodell. Anschliessend schilderten Herr Kümmerli, aus Sicht des Baumanagers, und Herr Muster, aus Sicht des Bauherrn, ihre Erfahrungen mit der Kostengarantie. Danach beantwortet die Gesprächsrunde kompetent die Fragen aus dem Publikum.

Abschluss des Anlasses bildete ein Apéro bei dem die Anwesenden Gelegenheit hatten den Gesprächsrundenteilnehmern weitere Fragen zu stellen und sich untereinander auszutauschen.

Wir danken an dieser Stelle den Herren Grieder, Kümmerli und Muster ganz herzlich für ihr Engagement und ihre Teilnahme an diesem Infoanlass.

maneco wird in Zukunft zwei bis drei solche Infoanlässe im Jahr durchführen. Diese werden auf der Homepage www.maneco.pro frühzeitig angekündigt werden.