Forum maneco: Kontrolle und Vertrauen im Planungs-und Bauprozess - Was ist die richtige Mischung?

Von November 08, 2018 18:00 bis November 08, 2018 22:40
Veröffentlicht von Reto Westermann
Kategorien: Weiterbildungen
Schlagworte: forum maneco
Hits: 963

Planungs- und Bauprojekte sind in der Regel Unikate. Deren erfolgreiche Entwicklung und Umsetzung bedingt von
allen Beteiligten die ständige Bereitschaft, Lösungen zu finden, um die gesteckten Projektziele zu erreichen.
Es gilt, die Anforderungen des Auftraggebers, aber auch kulturelle und gesellschaftliche Aspekte
zu erfüllen. Kontrolle und Vertrauen sind dabei ständige Begleiter.

Die Frage ist: wieviel braucht es von beidem und wann muss das Jeweilige zum Tragen kommen.
Wie wird Vertrauen hergestellt und Kontrolle umgesetzt. Wieviel ist davon geschuldet und wie erhält man diese am Leben?

Unsere drei eingeladenen Referentinnen und Referenten Gabriele Barman Krämer (Chefin Stadtplanung, Stadt Solothurn), Michèle Mambourg (Architektin, Partnerin von neon bureau, Zürich) und David Brunner (stv. Leiter Projektrealisierung Kanton Solothurn) werden ihre Erfahrungen aus Sicht von Bauherrschaften und Planern vorstellen und Ihnen die richtige Dosis an Kontrolle und Vertrauen bedarfsgerecht empfehlen.

Das forum maneco findet am Donnerstag 08. November 2018, 17.30 – 20 Uhr, im Hotel Arte in Olten statt.
Zum anschliessenden Apéro sind Sie herzlich eingeladen.

Die Einladung mit allen Details folgt Mitte Oktober.
Anmelden können Sie sich ab heute per Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!